Bayreuth

Veranstalter: Geschäftsstelle Bayreuth I

Vermögen übertragen zu Lebzeiten und danach - was man beachten muss, damit der eigene Wille tatsächlich durchgesetzt wird

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 16. Dezember 2021.

Das Bedürfnis anderen etwas zu vermachen oder Geschenke zu bereiten ist bei vielen von uns tief verankert.

Dabei steht häufig die Familie im Vordergrund, aber ebenso Freunde und Bekannte.

Für viele passen die vom Gesetzgeber vorgegebene Erbfolge und/oder die steuerlichen Freibeträge nicht.

In diesem Webinar erfahren Sie von einem erfahrenen Fachanwalt und einem Ruhestandsplaner, welche Rahmenbedingungen der Gesetzgeber vorgibt, welche Fallstricke zu beachten sind und wie Sie frühzeitig mit einem individuellen Plan und smarten Umsetzungsmöglichkeiten, Ihre Wünsche und Vorstellungen bestmöglich und flexibel erfüllt bekommen.

Inhalte

-         Festlegung der Erbfolge bei Berücksichtigung des Erbrechts

-         Testament als letztwillige Verfügung

-         Steuerklassen und Freibeträge zur Erbschaftssteuer

-         Bei der Vermögensanlage heute schon die Nachfolge in Zukunft mit berücksichtigen

-         Vermögensübertragung nach eigenen Wünschen gestalten

-         Der Notfallordner 

Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, Fragen an den Experten zu stellen.

- Die Teilnahme ist kostenfrei -


Noch Plätze frei

Eckdaten zur Veranstaltung

Beginn

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 18:00 Uhr

Einlass ab 17:45 Uhr

Ende

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 19:30 Uhr

Termin im Kalender eintragen

Webinar

Diese Veranstaltung wird online als Webinar durchgeführt. Die Teilnahmeinformationen werden nach der Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung versendet.


Ansprechpartner

Dr. Klaus Wendler

klaus.wendler@mlp.de

0921/79213 15

Hanna Ehlert

hanna.ehlert@mlp.de

0921/79213 0